Hütte

Selbstversorgung, Matratzenlager, Schwedenofen

Fakten

Die Hütte ist ein Holzhaus, das im Jahr 2016 neu errichtet wurde. Sie bietet mit Strom, fließendem Wasser, Kanal und Heizung alle grundlegenden Annehmlichkeiten. Durch die Zentralheizung (Wärmepumpe) und einen zusätzlichen Holzofen im Aufenthaltsraum kann sie auch im Winter genutzt werden.

Bitte selbst mitnehmen: Bettwäsche (Polsterbezug, Leintuch, Schlafsack) Hausschuhe, Handtücher, Geschirrtücher

Im Freien besteht die Möglichkeit an vorgesehenen Orten Lagerfeuer zu entzünden. Auch eine Wiese für Spiele steht zur Verfügung (Diese muss eventuell mit den Nutzern des Zeltplatzes geteilt werden). Am Lagerplatz gibt es außerdem noch ein kleines Bächlein.

Preis

Übernachtung pro Person 5,50 €
Hüttenpauschale pro Nacht 75,00 €
Pauschale für Nebenhütte pro Nacht 20,00 €

Die Mindestpersonenanzahl einer Buchung beträgt 10 Personen. Es sind Schlafplätze für 28 Personen vorhanden.

Falls nicht anders vereinbart muss die Abreise bis 11:00 Uhr und Anreise ab 13:00 Uhr erfolgen!

Erdgeschoß

Betritt man die Hütte, so gelangt man zuerst in einen großzügigen Vorraum mit Garderobe. Nachdem im restlichen Gebäude Hausschuhpflicht herrscht, sind reichlich Fächer zur Aufbewahrung der Schuhe vorhanden, sowie Haken zum Aufhängen von Jacken.

Gegenüber der Garderobe befinden sich die Türen zu den Waschräumen und Toiletten. Neben einem Waschraum mit Toilette für die männlichen Gäste gibt es einen Waschraum und eine rollstuhltaugliche Toilette mit Dusche für Frauen und Mädchen. Insgesamt ist folgende Ausstattung vorhanden:

  • 2 Waschrinnen (1 je Waschraum)
  • 2 Toiletten (davon 1 barrierefrei)
  • 1 Pissoir
  • Putzmaterial
  • WC-Papier

Folgt man einem kurzen Gang durch das Stiegenhaus, in dem sich auch der Kühlschrank befindet, so gelangt man direkt in den großen Aufenthaltsraum. Dieser Raum lässt sich durch umstellbare Sessel und Tische den eigenen Bedürfnissen anpassen. Für ein gemütliches Flair und angenehme Temperaturen in der kalten Jahreszeit befindet sich hier auch der Holzofen.

Weiters befindet sich offen an den Aufenthaltsraum angeschlossen eine Küche. Diese ist ganz nach dem Vorbild der schwedischen Fjäll-Hütten ohne Türen vor den Kästen gestaltet, damit man unkompliziert und schnell alle Utensilien finden kann. Die grobe Ausstattung beinhaltet folgendes:

  • E-Herd mit Backrohr und 4 Kochfeldern
  • Kühlschrank (befindet sich im Stiegenhaus)
  • Kaffeemaschine (Filter)
  • Wasserkocher
  • Mixer
  • Koch- und Essgeschirr für 30 Personen

Direkt von der Küche aus kommt man noch in einen kleinen Raum mit 4 Schlafplätzen (2 Stockbetten). Dieser Raum ist außerdem barrierefrei zugänglich.

Obergeschoß

Geht man die Stiege nach oben, kommt man in einen Voraum, von dem man in 4 Schlafräume gelangt. Jeder dieser Räume verfügt über ein Matzratzenlager mit 6 Schlafplätzen. Am Fuße jeder Matratze befindet sich ein großes Fach, worin man sein Gepäck verstauen kann.